enfritespl

MadeToTag-Version 3.0.128 mit neuer Vorgaben-Funktion

axaio gibt bekannt, dass ein Major-Update von MadeToTag ab sofort zur Verfügung steht. Die neue Version 3.0.128 beinhaltet, neben umfangreichen Verbesserungen, eine neue Option, die zusätzlichen Komfort und höhere Flexibilität beim MadeToTag-PDF-Export bietet.

NEU: Export-Vorgaben einrichten

In MadeToTag-Aufgabe 7 haben Anwender schon immer die Möglichkeit individuelle Voreinstellungen für den PDF-Export auszuwählen. Es kann aber zeitraubend sein, diese, bei wiederkehrenden Projekten, stets aufs Neue auswählen zu müssen. Zudem können sich leichter Fehler einschleichen, wenn Einstellungen möglicherweise vergessen wurden. Um hierbei Abhilfe zu schaffen, wurde in MadeToTag-Aufgabe 7 das neue Feature “Vorgabe“ eingeführt. Mit dieser Option haben Anwender ab sofort die Möglichkeit, Export-Einstellungen in Vorgaben (Presets) zu bündeln und für kommende Projekte abzuspeichern:

MadeToTag Bildschirmfoto zur Vorgaben-Funktion

Neben der Zeitersparnis, erhöht das Anlegen von Export-Presets die Kontrolle und Flexibilität bei der Erstellung barrierefreier PDF-Dokumente mit MadeToTag. Auf diese Weise lassen sich für regelmäßige PDF-Ausgaben für bestimmte Projekte, Kunden, Publikationen eigens dafür definierte Vorgaben hinterlegen und mit nur einem Klick ausführen. Auch für das Erstellen von Ausgaben mit z.B. unterschiedlichen Bildauflösungen bietet das neue Vorgaben-Feature eine effiziente und komfortable Methode:

Zum Einführungsvideo hier klicken.

Verbesserungen & Fehlerbehebungen

PDF-Lesezeichen ermöglichen eine bessere Übersicht von PDF-Inhalten und eine schnellere Navigation durch das Dokument. Beim Öffnen von PDF-Dateien, die mit MadeToTag erstellt werden, wird das Lesezeichenpanel nun automatisch angezeigt, um dem Lesenden das Springen oder Zurückkehren zu bestimmten PDF-Inhalten zu vereinfachen. Im Tabellen-Feature von MadeToTag konnte es bei bestimmten Dokumenten dazu kommen, dass Tabellen von der rechten auf die linke Seite verschoben wurden, wenn in der letzten Aufgabe 7 die Option “Verankerte Rahmen optimieren” aktiviert war. Dieser Darstellungsfehler konnte in der neuen Version behoben werden. Des weiteren wird Tabellen, welche mit dem 'Smart Headers-Modus' von MadeToTag erstellt wurden, das Tabellen-Attribut hinzugefügt. So wird sichergestellt, dass die Tagging-Struktur der Tabelle korrekt abgebildet ist.

Weitere Verbesserungen ...

  • im Buchmodus: Behebung der PAC-Warnung “möglicherweise unangemessene Verwendung einer “Link”-Struktur Behebung einer “Figure”-Struktur”, wenn ein Bild/Logo einen Hyper-Link enthält
  • Verbesserung beim Vorschlagen eines neuen Artikelnamens
  • “Deaktivieren”-Eintrag wurde zum About-Dialog hinzugefügt
  • Checkbox “Struktur auf vordefinierte Typen reduzieren” wurde von Aufgabe 1 nach Aufgabe 7 “Exportvorgaben” (Funktionsbereich “Erweitert”) verschoben
  • MadeToTag mit zusätzlichem Eintrag im Plug-Ins-Menü
  • diverse UI-Anpassungen für eine bessere Handhabung

Fehler behoben, bei dem ...

  • Lesezeichen falsch waren, wenn diese automatisch im Post-Processing erstellt wurden
  • Absatzformate innerhalb einer Formatgruppe nicht korrekt nachverarbeitet wurden
  • die Einträge des Flyout-Menüs “Export-Tags | Sprache” nicht aktualisiert wurden
  • der Problemlokalisierer “Export-Tag als Präfix festlegen ...”, Fehler zurückgab
  • es, mit installiertem MadeToTag, zum InDesign-Absturz auf MacOS InDesign 2024 kam
  • im Buchmodus, Schriften bei der Ausgabe fehlten und Links im Inhaltsverzeichnis nicht richtig waren

Die gesamte Liste der Release Notes zu MadeToPrint-Version 3.0.128 können Sie hier nachlesen:

Fragen?

Unser Team ist stets bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Sie haben eine technische Frage, schreiben Sie uns gern unter: support@axaio.com

Sie haben anderweitige Fragen oder möchten eine Produktvorführung vereinbaren, dann senden Sie gern eine E-Mail an: sales@axaio.com

Folgen Sie uns: