enfritespl

MadeToPrint & MadeForLayers für Adobe InDesign 2020 verfügbar, inklusive macOS Catalina-Notarisierung

Berlin – 21. November 2019 – axaio software, Entwickler von Lösungen für PDF-Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für den Publishing- und Print-Markt sowie für das Erstellen barrierefreier PDF-Dokumente, gibt die sofortige Verfügbarkeit von MadeToPrint und MadeForLayers für Adobe InDesign 2020 bekannt. Außerdem sind die neuen axaio-Versionen macOS Catalina zertifiziert.

Adobes Major Release-Version InDesign 2020 bietet vielversprechende Verbesserungen und Features! Diese umfassen u.a. Änderungen an der Benutzeroberfläche, wie den neuen Startbildschirm für eine bessere Benutzerfreundlichkeit und einen einfacheren Funktionszugang. Es wurden Textverbesserungen vorgenommen, wie z. B. die Unterstützung von SVG, variablen Schriften als auch die zusätzliche Option, Styles Tastaturkürzel zuweisen zu können. Außerdem wurden Änderungen vorgenommen, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind, die die tägliche Arbeit mit InDesign jedoch verbessern. Mit anderen Worten, axaio freut sich mitteilen zu können, dass MadeToPrint (Standard- und Auto-Version) und MadeForLayers ab sofort für Adobes aktuelle InDesign-Version 2020 verfügbar sind.

Darüber hinaus haben MadeToPrint und MadeForLayers die Notarisierung für macOS Catalina mit Erfolg durchlaufen. Die Notarisierung ist eine Mindestanforderung für die Kompatibilität mit Catalina.

MadeToPrint ist ein Plug-in für u.a. Adobe InDesign zur Automatisierung von Druckausgabeprozessen. Dies wird erreicht durch das Standardisieren von Druckeinstellungen, das Zusammenfassen mehrerer Ausgabeschritte und der Sicherstellung konsistenter Ausgabeergebnisse mithilfe diverser Prüfoptionen. Mit MadeToPrint werden Ausgabeprozesse optimiert, was die Ausgabesicherheit um ein Vielfaches steigert und die Produktionszeit verkürzt.

MadeForLayers ist ein Plug-in für u.a. Adobe InDesign, das die Bearbeitung von Dokumenten, die eine Vielzahl von Ebenen enthalten, wesentlich vereinfacht. Mit MadeForLayers weden mehrere Ebenen in Ebenenansichten kombiniert, um sich Dokumentversionen, wie z.B. eine regionale, technische oder sprachspezifische Version, mit einem einzigen Mausklick anzeigen zu lassen – klar und übersichtlich. Fehler werden minimiert und wertvolle Layoutzeit eingespart, da die angelegten Ebenenansichten immer wieder verwendet werden können. MadeForLayers ist weiterhin als integrierte Funktionalität, in MadeToPrint enthalten, zur automatisierten Ausgabe der Ebenansichten in verschiedenste Exportformate, z. B. PDF.

Preise & Verfügbarkeit

Die neuen Versionen von MadeToPrint und MadeForLayers für Adobe InDesign 2020 sind ab sofort verfügbar. Die Preise für MadeToPrint beginnen bei € 349 (exkl. MwSt.) für die Standard-Version und € 2 490 (exkl. MwSt.) für die Auto-Version. Die Einzelplatzlizenz von MadeForLayers kostet € 149 (exkl. MwSt.). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an k.zander@axaio.com.

Die neuen Versionen sowie eine kostenlose 30-Tage-Testversion sind auf der axaio-Website verfügbar:

Praktische Tutorials gibt es hier.

Über axaio software

axaio software optimiert Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für Adobe InDesign-, InCopy-, Illustrator- und QuarkXPress-Umgebungen. Das Hauptprodukt MadeToPrint sorgt für eine erhöhte Zuverlässigkeit bei der PDF-Ausgabe, bei Druckausgabeprozessen und beim Export in verschiedenste Dateiformate und lässt sich nahtlos in Redaktionsumgebungen integrieren, die auf vjoon K4, WoodWing Enterprise, Van Gennep PlanSystem4 oder Quark Publishing Platform basieren. Ein weiteres Thema, mit dem sich axaio software befasst, ist die Erstellung barrierefreier Dokumente aus Adobe InDesign, die immer mehr an Bedeutung zunimmt. Lösungen von axaio software sind weltweit in Verlagen, Druckereien, Kreativ-Agenturen, Prepress-Unternehmen und im Verpackungsdruck im Einsatz. axaio software unterstützt den internationalen PDF-Standard und ist aktives Mitglied in der PDF Association.

Für weitere Informationen: www.axaio.com.

Pressekontakt

Four Pees
Justine Trio
Tel: +32 9 237 10 00
E-Mail: justine.trio@fourpees.com
Web: www.fourpees.com