enfritespl

MadeToPrint für QuarkXPress 2019 verfügbar

Berlin – 25. Juli 2019 – axaio software, Entwickler von Lösungen für automatisierte PDF-Ausgabe in Redaktions- und Druckumgebungen sowie für das Erstellen getaggter, barrierefreier PDF-Dokumente, gibt die Verfügbarkeit der neuen MadeToPrint-Version für QuarkXPress 2019 bekannt.

Mit Version XPress 2019 führt Quark u.a. neue Flex-Layouts für das Webdesign, eine vollständig überarbeitete Tabellenfunktion und vielversprechende, produktivitätssteigernde Design-Features ein: Flex-Layouts ist eine neue Layoutart, mit der Designer responsive HTML5-Webseiten in einer WYSIWYG-Umgebung entwerfen können. Außerdem stellt QuarkXPress 2019 Tabellen komplett neu dar und bietet ein neues Tabellenobjekt, das kreative Freiheit mit zeitsparender Automatisierung verbindet. Zu den neuen Designfunktionen gehören z.B. ein professioneller Bildexport, die vollständige Unterstützung barrierefreier PDF-Dokumente, ein 9-Punkt Referenzraster und vieles mehr.

axaio MadeToPrint bietet als XTension eine direkte Anbindung an QuarkXPress 2019, für die automatisierte Ausgabe verschiedener Dateiformaten, wie z.B. PDF. Durch das Zusammenfassen und Automatisieren wiederkehrender, manueller Ausgabeschritte und die Standardisierung der Druckausgabe-Einstellungen, werden Fehler reduziert und die Produktivität durch Sicherheit gesteigert. MadeToPrint für QuarkXPress 2019 gibt es in zwei Automatisierungsversionen:

  • MadeToPrint Standard ermöglicht das Drucken und Exportieren verschiedener Ausgabeformate mit einem oder mehreren Ausgabezielen per Knopfdruck.
  • Die MadeToPrint Auto-Version basiert auf einer integrierten Hot Folder-Unterstützung für die vollautomatisierte Ausgabeverarbeitung und bietet eine nahtlose Anbindung an Quark Publishing Platform.

Preise & Verfügbarkeit

MadeToPrint für QuarkXPress 2019 ist ab sofort und in zwei Automatisierungs-Versionen verfügbar: MadeToPrint Standard gibt es für € 349 und MadeToPrint Auto für € 2 490.

Die MadeToPrint-Version für QuarkXPress 2019 sowie eine kostenlose 30-Tage-Testversion sind auf der axaio-Website verfügbar:

Praktische Tutorials gibt es hier.

Über axaio software

axaio software optimiert Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für Adobe InDesign-, InCopy-, Illustrator- und QuarkXPress-Umgebungen. Das Hauptprodukt MadeToPrint sorgt für eine erhöhte Zuverlässigkeit bei der PDF-Ausgabe, bei Druckausgabeprozessen und beim Export in verschiedenste Dateiformate und lässt sich nahtlos in Redaktionsumgebungen integrieren, die auf vjoon K4, WoodWing Enterprise, Van Gennep PlanSystem4 oder Quark Publishing Platform basieren. Ein weiteres Thema, mit dem sich axaio software befasst, ist die Erstellung barrierefreier Dokumente aus Adobe InDesign, die immer mehr an Bedeutung zunimmt. Lösungen von axaio software sind weltweit in Verlagen, Druckereien, Kreativ-Agenturen, Prepress-Unternehmen und im Verpackungsdruck im Einsatz. axaio software unterstützt den internationalen PDF-Standard und ist aktives Mitglied in der PDF Association.

Für weitere Informationen: www.axaio.com.

Pressekontakt

Four Pees
Justine Trio
Tel: +32 9 237 10 00
justine.trio@fourpees.com
www.fourpees.com