enfritespl

MadeToPrint für Woodwing Enterprise unterstützt Adobe CC 2018

Berlin - 5. Juli, 2018 - axaio software, Entwickler von Lösungen für PDF-Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für den Publishing- und Print-Markt, gibt die Verfügbarkeit von MadeToPrint Auto und Server für Woodwing Enterprise für Adobes neueste CC-Version 2018 bekannt.

Woodwing Software hat diese Woche seine neue Enterprise-Version für Adobe Creative Cloud 2018 veröffentlicht. Mit der aktuellen Version bringt Woodwing moderne Publishing-Workflows auf ein noch höheres Level und kann jetzt auch mit Adobes neuester InDesign-Version verwendet werden. Als langjähriger Technologiepartner von Woodwing bietet axaio MadeToPrint eine nahtlose Integration mit Enterprise und ist ebenso mit der neuesten CC-Version 2018 von Adobe kompatibel.

axaio MadeToPrint Auto und Server für Woodwing Enterprise verfügt über diverse Automatisierungsfunktionen, die eine statusbasierte Ausgabe aus dem Woodwings Redaktionssystem ermöglichen. Jeder Verleger, Kataloghersteller etc., der Druck- und Exportvorgänge standardisieren möchte, um Kosten und Fehler zu reduzieren, sollte MadeToPrint für Woodwing Enterprise kennen – erhältlich in zwei Automatisierungsversionen: Als MadeToPrint Auto-Version für InDesign Desktop und als MadeToPrint Server-Version für die Verarbeitung in Adobe InDesign Server.

MadeToPrint für Woodwing Enterprise entbindet Designer von sich wiederholenden, technischen Einstellungen, die zur Vorbereitung von Druckauusgabedateien (z.B. PDF) nötig sind. Ausgabefehler, Fehldrucke, Probleme mit Ebenen und vieles mehr werden vermieden, indem Ausgabeprozesse voreingestellt und geprüft werden. Produktionsleiter definieren maßgeschneiderte Ausgabe-Jobs und stellen diese allen Benutzern zur Verfügung, um von jedem Arbeitsplatz aus identische, konsistente Ausgabeergebnisse zu erhalten – voll-automatisch, ohne manuelles Zutun. Durch die Integration von MadeToPrint in Woodwing Enterprise wird ein sehr hohes Maaß an Produtionssicherheit erzielt, um zuverlässige Ausgabe-Workflows bei höchster Effizienz zu erreichen.

Preise & Verfügbarkeit

MadeToPrint Auto Enterprise für Adobe CC 2018 ist ab sofort verfügbar und kostet € 4 490. MadeToPrint Server Enterprise (für Adobe InDesign CC 2018 Server) ist ab € 6 990 erhältlich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an k.zander@axaio.com.

Die neue MadeToPrint-Version sowie eine kostenlose 30-Tage-Testversion sind auf der axaio-Website verfügbar.

Praktische Tutorials finden Sie hier.

Über axaio software 

axaio software optimiert Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für Adobe InDesign-, InCopy-, Illustrator- und QuarkXPress-Umgebungen. Das Hauptprodukt MadeToPrint sorgt für eine hohe Zuverlässigkeit bei der PDF-Ausgabe, bei Druckausgabeprozessen und beim Export in verschiedenste Dateiformate und lässt sich nahtlos in Redaktionsumgebungen integrieren, die auf vjoon K4, WoodWing Enterprise, Van Gennep PlanSystem4 oder Quark Publishing Platform basieren. Ein weiteres Thema, mit dem sich axaio software befasst, ist die Erstellung getaggter, barrierefreier PDF-Dokumente aus Adobe InDesign. Lösungen von axaio software sind weltweit in Verlagen, Druckereien, Kreativ-Agenturen, Prepress-Unternehmen und im Verpackungsdruck im Einsatz. axaio software unterstützt den internationalen PDF-Standard und ist aktives Mitglied in der PDF Association. 

Für weitere Informationen: www.axaio.com.

Pressekontakt

Four Pees
Justine Trio
Tel: +32 9 237 10 00 
Mail: justine.trio@fourpees.com
Web: www.fourpees.com